Willkommen auf meiner Lern- und Infoplattform für Schreinerinnen und Schreiner in der Ausbildung

Fachlehrer & Webmaster: Ronny Keller, BBZ Herisau

LAP FEIER 07.07.2017

Wow, wie stolz ich auf euch bin!!! Es war ein sehr schöner Abend und macht mich sehr glücklich, euch alle mit dem wertvollen EFZ Ausweis gehen lassen zu können. Gratulation nochmals an alle und herzlichen Dank für die vielen tollen gemeinsamen Momente. Ihr seid super.... Wünsche euch alles gute für die Zukunft!!! 

Fotos von der Feier hier
F
otos (link) für den Download ist auf euer 
Klassenseite!

HOBEL-WELTREKORD

 

Was für eine tolle Idee und herzliche Gratulation zum gelungenen Weltrekord!


Fust Schreinerei in Wil

 

Der Hobel ist 7,13 m lang, 2,1 m breit, 4,37 m hoch und wiegt 2,6 Tonnen. Gleich acht Mann sind nötig, um mit ihm Späne zu erzeugen. 

Weiter Informationen, Fotos und ein kurzer Film bei Schreinersicht.ch

FREIZEITARBEITEN AUSSTELLUNG 2017
IN TEUFEN

Wow....was für eine tolle Ausstellung und genial eure verschiedenen Produkte. Herzliche Gratulation an alle!!!
Dank euren schönen Produkten war die Ausstellung ein riesen Erfolg. Ich bin stolz auf euch. Diverse Fotos eurer Möbelstücke sind hier

 

Hinweis: 2018 wird es wieder einen Schreinerwettbewerb geben!!!

 

 

TIMBAER SKIMANUFAKTUR
DAS SKIUNIKAT AUS APPENZELL

 

Herzliche Gratulation Andreas und Dano für diesen Schritt zur Gründung einer eigenen Firma. Einfach toll und somit weiterhin viel
Freude, Enthusiasmus und Erfolg auf eurem Weg. Skis können getestet und bestellt werden! 
Homepage Timbaer
TVO Talk vom 22.12.2015

VECTORWORKS 2016

 

Bereits ist die neue Version da und kann hier als Studentenversion gratis bestellt werden. Nebst diversen Verbesserungen bietet Vectorworks 2016 übrigens nun die Möglichkeit, Dateien in frühere Vectorworks-Versionen zu exportieren!

 

Viel Spass beim Zeichnen

 

BETRIEBSBESICHTIGUNG GLAS MARTE GMBH


Mit der Klasse S2013a durften wir am Donnerstag 10.09.15 eine äusserst spannende Führung bei Glas Marte in Bregenz geniessen. Mit 300 Mitarbeiter ist Glas Marte ein Glasbe- und -Verarbeitungsunternehmen. Vielen herzlichen dank für die sehr lehrreiche und sehr grosszügige Führung!

HERZLICH WILLKOMMEN "LAURA"

Am 03.09.15 war die Geburt von Laura, unserem dritten Kind. Wir sind überglücklich, begrüssen dich in dieser farbenfrohen Welt und freuen uns dich in den kommenden Jahren begleiten zu dürfen.


Deine Eltern und Brüder

WILLKOMMENSTAG 2015

 

Viele neue Lernende hatten am 10.08.2015 ihren ersten Tag am BBZ. Im Speziellen ein herzliches Willkommen der lässigen Klasse S2015a. Schön habt ihr euch für die Schreinerausbildung EFZ entschieden und darf ich euch dabei begleiten. Wüsche allen viel Freude und Erfolg!

BERUFS-WELTMEISTERSCHAFTEN

IN BRASILIEN 2015

 

Die WorldSkills in São Paulo beginnen am 11. August 2015, die Sieger werden am 16. August feststehen. Wir wünschen Mirco Signer alles Gute und viel Erfolg für diese intensiven Tage.
Hier ein kurzes Portrait mit dem Schweizermeister Mirco Signer aus St. Peterzell SG.
Hier einige Eindrücke vom Wettkampftag Freitag 14.08.15!!!

ABSCHLUSSFEIER 2015

 

Herzliche Gratulation an alle Personen, welche am 3.07.15 in Teufen das Fähigkeitszeugnis oder das Berufsattest erhalten haben. Es war eine schöne Feier und ich bin extrem stolz auf euch. Fotos von der Feier sind hier zu finden.
Geniesst diesen Lebensabschnitt und alles Gute für die Zukunft. Werde stets gerne an die Jahre mit euch zurück denken. Ihr seit super!!!

ABSCHLUSSTAG KLASSE S2011a

Wow....was für ein toller Abschlusstag bei
perfekten Wetter mit einer der genialsten Klasse. Vielen herzlichen Dank für die vielen sehr angenehmen gemeinsamen Schultage.
Für die bevorstehende Abschlussprüfung wünsche ich euch viel Erfolg und dann eine tolle Abschlussreise!!!
Ich bin stolz auf euch und werde alle in bester
Erinnerung behalten.

SCHREINERWETTBEWERB 2015

FREIZEITARBEITEN-AUSSTELLUNG 2015

 

Herzliche Gratulation an alle TeilnehmerInnen. Es war eine tolle Ausstellung mit extrem vielen einzigartigen Produkten. Die Besucher kamen kaum mehr aus dem Staunen heraus und hätten am liebsten diverse Objekte nach Hause genommen. Vielen Dank für euer Engagement und nochmals Gratulation an alle.
Fotos vom Schreinerwettbewerb hier.

Fotos von der Ausstellung hier.

SCHREINERWETTBEWERB 2015

FREIZEITARBEITEN-AUSSTELLUNG 2015

 

Bald ist es soweit. Vom 10. - 12 April 2015 findet die einzigartige Ausstellung in Hundwil statt. Nebst über 200 Arbeiten aus über 40 Berufen sind die Produkte des Schreinerwettbewerbs bestimmt ein Besuch wert. Der Wettbewerb, welcher nur alle 3 Jahre statt findet, hat in diesem Jahr das anspruchsvoll Thema "Spiele und Spielwaren". Einfach genial machen einige Lernende mit und  können sicher 9 davon viel Preisgeld gewinnen (siehe Flyer)

Viel Erfolg und Freude beim Herstellen der Produkte.

Ich freue mich!

VECTORWORKS 2015

 

Bereits ist die neue Version da und kann hier als Studentenversion gratis bestellt werden. Nebst diversen Verbesserungen bietet Vectorworks 2015 übrigens nun die Möglichkeit, Dateien in frühere Vectorworks-Versionen von 2014 bis 2011 zu exportieren!

 

Viel Spass beim Zeichnen

Holz am Handgelenkt

 

Der gelernte Schreiner Claudio Kuster hat zusammen mit seinem Bruder Marco- einem Wirtschaftsinformatiker- das Label "Holzhelden" gegründet. Mit den darüber angebotenen Uhren aus Holz wollen die beiden jungen Ostschweizer eine regionale und nachhaltige Alternative zu vielen anderen Produkten aus Holz bieten.
Herzliche Gratulation und weiterhin viel Erfolg mit den Uhren und weiteren kommenden Produkten. Ihr seid Holzhelden!

 

Der Hingucker: Ein Tisch von der Drehbank

 

Runde Tische sind nichts aussergewöhnliches, gedrechselte Säulenfüsse ebenfalls nicht. Wenn aber Blatt und Fuss eines Holztisches aus einem Guss gedreht werden sollen, ist das einge ganz anspruchsvolle Arbeit. Schaut rein in die neue tolle Homepage von schreinersicht.ch

AUSBILDUNGSHILFSMITTEL & VORLAGEN

 

Ganz neue Vorlagen, Checklisten, Berichte etc stehen nun auch auf meiner Homepage zum Download zur Verfügung (hier). Diverse Dokumente unterstützen euch (und die Ausbildner) während der Schreinerlehre. Schaut die Dokumente an und arbeitet damit.
Viel Erfolg und Freude am Erlernen des tollen Schreinerberufes.

binApp Schreiner

 

Ein Muss für alle Lernende in der Schreinerausbildung!

Die binApp Schreiner ist als Lernapp für Lernende an Berufsfachschulen gedacht, welche ihren Lernfortschritt an Holz, Mathematik und Planungsunterlagen prüfen möchten.

 

Kostenloser Download!

SCHREINERWETTBEWERB 2015
KICK-OFF EXKURSION KW 38

 

Alle drei Jahre organisieren die Fachkundelehrer des BBZ Herisau einen Schreinerwettbewerb für Lernende der Kantone AR & AI. Die Resultate werden an der Freizeitarbeitenausstellung präsentiert und prämiert. Im kommenden Jahr 2015 ist es wieder soweit. Der offizielle Start dazu ist schon bald und wird mit einer Exkursion in KW 38/2014 "gefeiert". Detailierte Information haben die betroffenen Lernenden vom Klassenlehrer erhalten.

SEMESTERABSCHLUSS Klasse S2011

 

Am Morgen durften wir eine sehr spannende Betriebsbesichtigung bei der Firma Lignatur in Waldstatt machen. Bei herrlichem Wetter gings dann auf den Säntis, wo wir eine interessante Führung, feines Essen und das einmalige Panorama geniessen konnten.

Herzliche Dank an alle beteiligten Personen.

DIPLOMFEIER 2014

 

Liebe Lernende der Klasse S2010, liebe SchreinerpraktikerInnen. Ich bin extrem stolz auf euch und gratuliere euch nochmals ganz herzlich zur abgeschlossenen Schreinerlehre. Es war eine tolle Abschlussfeier und mein goldener Oskar hat einen Ehrenplatz bekommen. DANKE!!!
ich wünsche euch nun alles Gute und viel Freude für die kommenden Tage, Wochen, Monate und Jahre.

Es freut mich, euch dann mal wieder zu sehen oder von euch zu hören.
Liebe Grüsse
Ronny

FREIZEITARBEITEN AUSSTELLUNG


Am Wochenende vom 22./23. März 2014 stellten Lernende aus über 40 Berufen in Appenzell ihre Arbeiten aus, die sie in der Freizeit gemacht haben. Herzliche Gratulation an alle, welche mitgemacht haben. Es waren enorm viele einzigartige Produkte aus Holz zu sehen. Viele Personen haben mich auf einzelne Produkte angesprochen, waren begeistert und fasziniert!!! Ich bin sehr stolz auf euch.
Fotos von Schreinerprodukten 2014 hier!!!

Impressionen der Ausstellung 2014 hier!!!

 

Vorschau: Freizeitarbeiten Ausstellung 10. - 12. April 2015 in Hundwil mit Schreinerwettbewerb, welcher nur alle 3 Jahre statt findet. Weitere Infos folgen im Herbst 14

SchreinerApp

 

Die SchreinerApp enthält die wesentlichen Lerninhalte Deiner Schreinerlehre. Die Lernkarten ermöglichen es Dir, Dich strukturiert und erfolgreich auf Deine Prüfungen vorzubereiten.  

Ob Du im Zug, zu Hause, in der Pause oder kurz vor der Prüfung lernst, Du hast stets immer alle Lerninhalte bei Dir.  

Die Lernkarten sind auch im PDF-Format unter www.karrierepass.ch erhältlich.

 

Ein weiteres tolles App neben dem LernappSchulen, welches gratis ist und das Lernen vereinfacht.

Herzlichen Dank an die Entwickler!

"Einstein"-Spezial: Alleskönner Holz

 

Holz begleitet uns durchs ganze Leben. Holz ist stabil, hart oder weich; es passt sich an die Luftfeuchtigkeit an und hat akustische und thermische Eigenschaften. "Einstein" zeigt wie Wissenschaft, Handwerker, Forscher und Musiker das Optimum aus diesen Eingenschaften herausholen.

LernappSchulen

 

Einfach toll! Nun gibt es den gesammten Inhalt der LernCD als App für Ihr Smartphone oder Tablet. Das perfekte Tool um kostenlos den gesamten Lerninhalt unterwegs zu bearbeiten. Mit der graphisch ansprechend gestalteten LernappSchulen können Sie Themen bearbeiten und sich geziehlt auf Prüfungen vorbereiten.

 

Kostenlos im iTunes App Store oder Google Play Store unter lernappschulen

 

http://www.lernapp.ch

KULTOUR-TAGE 2013

 

Die ersten KulTour Tage sind erlebt worden. Allen Teilnehmern, Gruppenbegleitern und Organisatoren ein herzliches Dankeschön für das engagierte Mitwirken! Fotos werden demnächst auf dem neuen Bereich MyBBZ veröffentlicht werden.

DIPLOMFEIER 2013 (Fotos)

 

Liebe Lernende der Klasse S2009 und SP. Herzliche Gratulation nochmals für die abgeschlossene Lehre und vielen Herzlichen Dank für die tollen Jahre, für das geniale Abschlussgeschenkt. Ich bin überwältigt.... DANKE!!! Wünsche euch nun einen tollen Sommer und viel Erfolg auf eurem weiteren Weg. Freue mich, euch wieder zu sehen!

Herzliche Grüsse

Ronny

HOLZ-APP

 

HOLZ macht ihr iPhone zu einer digitalen Holzmustersammlung. Finden sie mit der HOLZ-App das Holz, das zu ihnen passt. Wo immer sie sich auch gerade befinden, sie haben ihre Holzmustersammlung immer dabei.
Mit der HOLZ-App bestimmen sie leicht die Holzart ihrer Möbel, Einrichtungsgestände oder ihres Parketts.

Holz-APP lite (gratis) / Holz-APP Vollversion (CHF 5.-)

BAU DEIN EIGENES SLALOMBOARD

CAMPUS 13

 

Der CAMPUS 13 richtet sich an Schreiner-Lernende aller Lehrjahre und findet vom 5. - 9. August 13 auf dem Bürgenstock statt. Die Kosten betragen nur 500.- (inkl. Material, eigenes Board, Verpflegung, Unterkunft im Hotel und Exkursion). Melden sich zwei oder mehrere Personen gleichzeitig an, erhalten diese einen Rabatt von 10%.

 

Infos und Anmeldung hier . Anzahl Plätze sind beschrankt!

TEILPRÜFUNG

 

Die Prüfung naht und die Schreiner 3 werden demnächst antreten dürfen. Die TP vom vergangenen Jahr 2012 stehen zum Download bereit und es kann geübt werden!

Viel Erfolg

Flüssiges Holz: HighTech für die Zukunft - Welt der Wunder

 

Ein Kunststoff auf Holzbasis, biologisch abbaubar und frei von Erdöl. Ist das möglich? Schwäbische Erfinder wollen das umweltfeindliche Plastik ein für allemal verbannen. Was aussieht wie Vollkornspaghetti ist die Sensation: flüssiges Holz!

KURSPLAN 2013

 

Alle neuen überbetrieblichen Kurse (ÜK) für das kommende Jahr sind geplant uns stehen fest. Noch nie fanden so viele Kurse statt und deshalb müssen gar einge auswärts durchgeführt werden. Vielen Dank an Thomas Meier für die tolle Arbeit.

 

Hier ist der neue Kursplan zu finden.

Voluntäre für Afrika gesucht!

Eine Chance für schweizer SchreinerInnen!

 

Die HIAG Handel AG unterstützt das Projekt «Kids of Africa». Es bietet Waisenkindern aus Uganda die Chance, Schreiner zu werden. Die Ausbildung der Einheimischen geschieht vor Ort durch Schweizer Schreinerinnen und Schreiner, die ihr Wissen weitergeben.

Es werden ausgebildete Schreiner/Innen gescuht (alt und jung), welche Interesse haben, den Kids in Uganda Ihr Wissen weitergeben wollen für 1 bis mehrere Monate in englischer Sprache.

http://kids-of-africa.com/

Voluntäre für Afrika gesucht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.4 KB

Wunder verlieren auch durch Wiederholung ihren Zauber nicht...
Herzlich willkommen auf Erden, Dario!!!!!!

 

Liebe Lernende, liebe Besucherinnen und Besucher 

Am 12.09.2012 ist unser zweiter Sohn auf die Welt gekommen. Wir sind überglücklich und geniessen das gegenseitige Kennenlernen. 

 

Herzliche Grüsse

 

Ronny Keller

Abschlussfeier S2008 und SP

 

Am 29. Juli 2012 durften 5 Frauen und 15 Männer das Abschlussdiplom EFZ zur bestandenen Lehrabschlussprüfung entgegen nehmen.  Das Attestzeugniss EBA durfte 4 Männern überreicht werden. Ich gratuliere allen ganz herzlich für diesen Erfolg, bedanke mich für die tolle Feier mit den herzlichen Gesprächen. Wünsche euch weiterhin viel Erfolg und alles Gute. (weiter Fotos der Feier)

Herzliche Grüsse

Ronny Keller

Liebe S4

 

Ihr seid einfach genial. Vielen Dank für den Abschlussnachmittag, die tollen Ideen und genialen Geschenke. Auf eurer Klassenseite findet ihr noch einige Fotos!

 

Freundliche Grüsse

 

Ronny Keller

Holz mit Geschichte (Doku)

 

Holz ist als Baustoff langlebig, widerstandsfähig - und recyclebar! Aus alten Hölzern mit Geschichte lassen sich tollen neue Objekte fertigen

Ein Luxusfahrad aus Holz (DOKU)

 

Ein Rad als Aluminium, das hat doch jeder. Eins aus Kohlefaser oder Titan ist da schon exklusiver! Aber das Rad, das was wir euch jetzt zeigen schlägt alles, was es bisher gibt. Hier ist Galiluxus mit dem exklusivsten und teuersten Rad der Welt.

 

 

DOKUMENTATION

 

Anbei mal wieder ein Hinweis auf eine spannende Doku. Teakholz und Bangkirai aus dem Regenwald für die Terrasse - das muss gar nicht sein, denn ein Hamburger Tischlermeister hat eine geniale Erfindung gemacht. Galileo zeigt warum deutsches Holz besser als Holz aus dem Regenwald sein soll.

WINTERSPORTTAGE 2012

 

Endlich ist es soweit.... Lenzerheide wir kommen!!! Ich wünsche allen einen tollen und unfallfreien Tag. Informationen und die Einteilungen findet ihr auf der Homepage vom BBZ Herisau.

DOKUMENTATION

 

Schweizer Know-how für japanischen Holzbau

 

1 Jahr nach der Katastrophe kam auf Einstein am 08.03.12 eine spannende Doku über die Entwicklung spezieller Holzhäuser. Passend zum Thema Feuchtigkeit lohnt es sich den Film zu schauen.

EXKURSION

 

Am Mittwoch 22. Februar gingen wir (Klassen S3 und S4) nach Biel, um die Fachhochschule zu besichtigen. Bei Twann, oberhalb vom Bielersee, genossen wird dann bei schönstem Wetter eine spannende Führung bei einem Weinbauer (www.kapfgut.ch). Einige Fotos von diesem tollen Tag können hier betrachtet werden.

 

GUTES NEUES JAHR

 

Ich wünsche allen Lernenden und Besuchern ein erfolgreiches 2012. Bleibt gesund und geniesst jeden Moment im Leben.

 

Freundliche Grüsse
Ronny Keller

Lehrlingswettbewerb 2012

 

Alle drei Jahre organisieren die Schreinerfachlehrer vom BBZ Herisau im Rahmen der Freizeitarbeitenausstellung einen Lehrlingswettbewerb. Zur Eröffungsveranstaltung treffen sich alle Lernenden am Dienstag 25.10.11 um 07'50 Uhr im BBZ Zimmer C09. Ich freue ich und hoffe auf viele Teilnehmenden am Wettbewerb.

Flyer Lehrlingswettbewerb 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.4 KB

ABSCHLEPPGARANTIE

 

Sandro Jeger war mutig und hat einen sehr guten Abschleppspruch veröffentlicht. Schaut euch das Video an und stimmt für ihn. Viel Glück Sandro!

DOKUMENTATION

 

Und weil die Filme so spannend sind hier gleich noch einen (Danke Michael U.). Echt super, was da ein Deutscher herausgefunden hat. Wachsholz statt Tropenholz!!! Schaut euch den Film an, es gibt viel zu lernen.

DOKUMENTATIONEN

 

Anbei zwei sehr spannende Filme auf Galileo. Im einen Film geht es um Unterwasserbäume im Panama Kanal. Beim anderen wird ein Styroporhaus (Sagex) gebaut. Viel spass beim schauen und herzlichen Dank für die Links der Klasse S2007.

DESIGNERMÖBEL AUS ALTHOLZ

 

Anbei sehen sie auf Galieo einen spannenden Film über einen Schreiner, welcher Möbel aus Altholz herstellt.Im Film wird der Weg von einem Tisch gezeigt. Per Zufall habe ich noch eine Homepage eines Schreiners mit lässigen Ideen / Fotos gefunden . Lasst euch inspirieren....

UNIBUNT / GERADERUND

 

Es ist eindrücklich was man aus Holz alles machen kann...eindrücklich besonders diese "runde" Liege... Kunst aus Holz von Gian Pitsch und Bilder von Rita Hüttenmoser...Schaut euch die Fotos an und lasst euch inspirieren!

EXKURSION

 

Herzlichen Dank der Firma Elbau AG für die spannende Betriebsbesichtigung. Dank genialem Wetter konnten wir anschliessend einen tollen Nachmittag in Arbon am Bodensee geniessen.

Anbei sind einige Fotos von diesem Tag.

 

Ich wünsche allen einen tollen Sommer und erholsame Ferien.

VIEL GLÜCK

 

Liebe Lernende der Klasse S2008. Es geht nicht mehr lange und ihr dürft an der Teilprüfung zeigen, was ihr in den vergangen Monaten und Jahren gelernt habt. Für diese ersten wichtigen Prüfungen wünsche ich euch ganz viel Glück, viel Energie, Gelassenheit und Geduld. Fehler können und dürfen passieren! Bitte bleibt dann aber ruhig, nervt euch nicht und beginnt beim nächsten Fragment wieder mit einem klaren Kopf. Ich glaube an euch und drücke allen die Daumen.

Euer Klassenlehrer

Ronny Keller

 

Hinweis zur Reissprüfung: Bei uns wird alles so gerissen wie wenn es von Hand bearbeitet wird - also immer beidseitig. Ausgenommen es sind keine durchgehenden Verbindungen zB. Zapfen mit Zapfenlöcher.

VECTORWORKS EINSTELLUNGEN

 

Nach der Installation von Vectorworks können Sie sofort mit Vectorworks zeichnen. Wenn Sie Vectorworks 2011 starten, wird ein Dokument geöffnet, dass keine VSSM-Vorgaben enthält. Um das Arbeiten erleichtern, wird sinnvollerweise mit einem Dokument gearbeitet, dass optimal auf die VSSM-Vorgaben eingestellt ist. Zudem können Sie am Programm weitere Einstellungen vornehmen, um effizienter mit Vectorworks zu arbeiten.

 

Hier finden Sie die das Dokument mit den Programmeinstellungen

EXKURSION

 

Als Themen- und Semesterabschluss gingen wir zu Glas Marte. Glas Marte ist heute ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Bregenz, Österreich. 1930 gegründet, beschäftigt Glas Marte als Familienbetrieb heute 250 Mitarbeiter und hat sich unter den größten Glasbe- und - verarbeitungsunternehmen Österreichs etabliert. Ihr Heimmarkt ist Vorarlberg und die Ostschweiz, natürlich liefern Sie aber auch in ganz Österreich, nach Deutschland und in andere Länder Europas.

 

Die Fotos und Videos der spannenden Exkursion sind hochgeladen!

Lern CD iPhone/iPad app

 

Endlich ist es soweit und die LernCD funktioniert auch auf dem iPhone/iPad. Eine tolle Sache für geziehltes Lernen wenn man unterwegs ist! 

Ab sofort können Sie den Datensatz der Lern CD gratis auf shop.bin.ch herunterladen. Das App "FileMaker Go" muss gemäss Anleitung beim Apps Store gekauft werden. Ich wünschen allen Benutzern lehrreiche und lustvolle Momente mit dem iPhone oder iPad.

PDF Creator

 

Mit der folgenen Freeware können ganz einfach PDF-Dokumente erstellt werden. Sobald Dokumente per Mail verschickt werden und vom Empfänger nicht verändert werden sollen, bitte als PDF versenden. Nach dem Installieren dieser Software (gibt auch andere) können via Druckenmenu die Dokumente gespeichert werden.

(Danke Gian für den Link)

CAD IM 6. SEMESTER

 

Ab Februar 2011 werden wir am BBZ Herisau zum ersten Mal mit dem CAD von Vectorworks zeichnen. Schritt für Schritt lernen wir das Programm kennen und bereits nach wenigen Lektionen werden wir ein Werkplan ausdrucken können. Für SchülerInnen gibt es einen kostenlose Studentenversion, welche ihr hier bestellen könnt (Vectorworks interiocad inkl. Renderworks (kostenlos)). Es ist von Vorteil, wenn alle bis Februar 2011 das Programm zu Hause installiert haben.

 

Ich freue mich und wünsche euch viel Spass.

Evaluation von CAD-Programmen
Schreinerzeitung Reportage Vectorworks.p
Adobe Acrobat Dokument 384.5 KB

Hier gelangen Sie zur Rangliste vom Schreiner Nachwuchsstar 2010. Johannes Egli (Blumer Schreinerei AG) schaffte es auf den sehr guten 9. Rang. David Bänziger (Züro Schreinerei AG) auf den guten 15. Rang. Herzliche Gratulation!

EXKURSION

 

Alle Schreinerlernende des BBZ Herisau werden am Dienstag 12. Oktober 2010 zusammen nach Basel an die Holzmesse gehen.

 

Die Holz ist die wichtigste und grösste Fachmesse für Gewerbe und Industrie der Holzbearbeitung in der Schweiz. Und seit 50 Jahren der erfolgreichste Schweizer Branchentreffpunkt. 50 Jahre Holz, das bedeutet viel Erfahrung und Renommee zu Ihren Gunsten. Alle drei Jahre treffen sich hier die Führungskräfte und Fachleute, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen und sich über die neusten Trends im Maschinen-, Werkzeug- und Annexbereich zu informieren. Und Basels einmalige Lage im Dreiländereck, wo die Schweiz, Frankreich und Deutschland sich treffen, eröffnet allen Ausstellern ein grosses Besucherpotenzial.

Exkursionsbeschrieb
Holz 12 Okt 2010.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.5 KB

NACHWUCHS

 

Unser Lino ist am 15. September 2010 auf die Welt gekommen. Wir sind überglücklich und geniessen jeden Moment.

PROJEKT RAUCHFREIE LEHRE

 

Das Projekt unterstützt Lernende

  • die rauchfrei sind und solche,
  • die mit der Anmeldung zum Projekt aufhören zu rauchen

Das Projekt Rauchfreie Lehre begleitet dich durch deine Berufsausbildung und unterstützt dich, während deiner Arbeit und Freizeit rauchfrei zu bleiben oder zu werden.

 

Mach mit und informiere dich auf folgender Homepage: http://www.rauchfreielehre.ch

 

Sieger SM 2010
Sieger SM 2010

GRATULATION

 

Zwei Appenzeller gewinnen die Schweizer Meisterschaft 2010

 
Peter Müller aus Herisau wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann den Titel als bester Möbel-Schreiner, während Peter Enzler aus Appenzell als bester Massivholz-Schreiner ausgezeichnet wurde.

 

Die beiden Ostschweizer konnten die Jury durch ihre präzisen Arbeiten mit sauberen Verbindungen überzeugen. Der 18-jährige Peter Müller arbeitete während dem ganzen Wettkampf ruhig und konzentriert. Peter Enzler hingegen war häufig in Bewegung, lieferte jedoch ebenso exakt verarbeitete Ergebnisse ab. Bei der Spezialkategorie Power-Schreinern lieferten sich die beiden Appenzeller ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Mit nur gerade 3.6 Punkten Abstand konnte Peter Müller seinen Mitstreiter hinter sich lassen und gewann so einen 1-Jahres-Leasing-Vertrag für einen Audi A1.

 

Die beiden Schweizer Meister werden in einem Jahr an die Berufsweltmeisterschaft World Skills 2011 nach London reisen und dort die Schweizer Schreiner vertreten. Zur Vorbereitung auf diese Herausforderung werden die Appenzeller ein Spezialtraining absolvieren und das Schreinern verschiedener Holzkonstruktionen trainieren. Bereits während den Schweizer Meisterschaften haben sie zusammen mit den anderen Mitgliedern der Nationalmannschaft unterschiedliche, komplexe Aufgaben kennengelernt. Während dem viertätigen Finale der Berufsmeisterschaften der Schreiner im Rahmen der Ostschweizer Bildungsmesse in St. Gallen wurden die jungen Schreiner ein letztes Mal gefordert. In den ersten beiden Tagen fertigten die Männer in der Kategorie Möbel-Schreiner einen Stuhl mit eingebauter Schublade unter der Sitzfläche. Dazu passend wurde am dritten und vierten Tag ein Tisch mit Füllungen in der Kategorie Massivholz-Schreiner geschreinert. Täglich wurde der Wettkampf für die Spezialaufgabe Power-Schreinern unterbrochen. Nur gerade 45 Minuten hatten die Schreiner Zeit, um ein kompliziertes Holzkonstrukt zu erstellen. Die Schnellsten benötigten teilweise weniger als 20 Minuten dafür.